Startseite Künstlerindex GemäldeAquarelleGrafikKeramikBronzen / SkulpturenPorzellanGlasMöbelVaria Kontakt Impressum / AGB


 

Beck Edgar

Beck Edgar

29. September 1958 Kempten - 2004
Technik: Öl / Karton
Format: 90cm * 60cm.
monogrammiert
Bildtitel: Akt
Rahmung: ohne

Edgar Beck (* 29. September 1958 in Kempten; ? 2004) war ein deutscher Maler. Seine Malweise kann als expressiver Realismus bezeichnet werden. Heile Welt und seelenlose Schönheit interessierten ihn nicht. Weit entfernt von idealisierenden Darstellungen und keinesfalls im Einklang mit Rationalität zeigte Beck in expressiv gestischer Verfremdung und intensiven knalligen Farben seine Empfindungen. Er versuchte mit seinen Arbeiten zum Innersten - zur Wurzel des Selbst - vorzudringen. So erklären sich auch die nicht alltäglichen Bildtitel wie "Das Gewicht der Flamme", "Monolog der Erde" oder "Mondauge der Eule". Am stärksten beeinflußt wurde sein Stil von der Pop Art. So ist der Künstler stilistisch den Malern Neue Wilde, wie Elvira Bach, Rainer Fetting oder Peter Keil zuzuordnen.

Objekt-Nr. 718
Preis: Euro
  Bild vergrößern