Startseite Künstlerindex GemäldeAquarelleGrafikKeramikBronzen / SkulpturenPorzellanGlasMöbelVaria Kontakt Impressum / AGB


 

Dieninghoff Wilhelm

Dieninghoff Wilhelm

Wilhelm Deininghoff
19.03.1903 in Albachten - 1984 in Dachau.
Studium: Kunstgewerbeschule und die Akademie München.
Technik: Öl / Leinwand.
Abmessung ohne Rahmen: 75cm * 64cm.
Abmessung mit Rahmen: 94cm * 82cm.
Bildtitel: Stillleben.
Signiert.
Rahmung: Rahmenleiste.

In den 1920er Jahren ging er nach München und wandte sich seiner Begabung als Kunstmaler zu.
Er besuchte die Kunstgewerbeschule und die Akademie.
Ein Stipendium der Stadt München ermöglichte ihm Studienreisen nach Griechenland, Italien und Frankreich.
1924 zog er nach Dachau, damals ein idealer Künstlerort.
1940 heiratete er, musste Kriegsdienst leisten, geriet in Frankreich in Kriegsgefangenschaft und kehrte 1945 nach Dachau zurück. Dort wohnte er in der Franz-Arnold-Straße. Er engagierte sich in der Künstlervereinigung Dachau und übernahm in den 1960er Jahren sogar den Vorsitz.
Dieninghoff, der sich selbst als "realistischen Spätimpressionisten" bezeichnete, ist heute vor allem als Landschaftsmaler bekannt. Er schuf aber auch Stillleben und zeigte biblische Themen. Als Zeichner und Grafiker stellte er Holzschnitte und Lithographien her.

Objekt-Nr. 2596
Preis: 1200 Euro
Bild vergrößern
Bild vergrößern
Bild vergrößern
Bild vergrößern
Bild vergrößern
Bild vergrößern
  Bild vergrößern