Startseite Künstlerindex GemäldeAquarelleGrafikKeramikBronzen / SkulpturenPorzellanGlasMöbelVaria Kontakt Impressum / AGB


 

Graupner Ernst

Graupner Ernst

Ernst Graupner
1917 - 1989
Studium: Akademie der Bildenden Künste München
Technik: Hinterglasbild
Abmessung ohne Rahmen: 26cm * 20cm.
Abmessung mit Rahmen: 36,5cm * 30cm.
Signiert
Bildtitel: "KATZE MIT VÖGELN"
Rahmung: Rahmenleiste


Ernst Graupner geb. Ingolstadt 1917 – gerstorben München 1989.Nach einer kurzen Zeit als Journalist, besuchte er die Akademie der Bildenden Künste in München, wo er mit Herman Kaspar und Juilus Hess studierte. Bereits in der schwierigen Zeit des Zweiten Weltkriegs war Graupner durch die Werke der Blauen Reiter (Blaue Reiter), Kandinsky und Paul Klee faszinierte, obwohl die Werke dieser Künstler zum Zeitpunkt des NS-Regimes und schwer zu sehen waren und als entartet galten. Nach dem Krieg etablierte sich Graupner als freischaffender Künstler in München, zusammen mit seiner Frau der Schweizer Künstlerin Annemarie Graupner (geb. Baumgartner), der Enkelin des Schweizer Aquarellist Christian Baumgartner. Graupner arbeitete auch mit seinem Bruder Hans, einem talentierten Künstler und Handwerker, der neben Zeichnung, Druckgrafik und Malerei auch entworfen Schmuck, Uhren, Leuchter und andere Objekte schuf. Graupner sagte, dass er Hinterglasmalerei praktiziert als eine Art Gegengift gegen die zeitgebundenen Arbeiten Öl auf Leinwand. Seine Arbeiten sind in nahezu allen Nachschlagewerken gelistet und erzielen bei nationalen und internationalen Auktionen sehr gute Ergebnisse.

Objekt-Nr. 1778
Preis: Euro
  Bild vergrößern  

Graupner Ernst

Ernst Graupner
1917 - 1989
Studium: Akademie der Bildenden Künste München
Technik: Hinterglasbild
Format: 45cm * 31cm
Signiert
Bildtitel: Tanz
Rahmung: Rahmenleiste

Objekt-Nr. 1535
Preis: Euro
  Bild vergrößern