Startseite Künstlerindex GemäldeAquarelleGrafikKeramikBronzen / SkulpturenPorzellanGlasMöbelVaria Kontakt Impressum / AGB


 

Helmert Herbert

Helmert Herbert

Herbert Helmert
21. Juli 1924 Dresden - 27. November 1997 München.
Studium: 1951 Studium bei Karl Hofer in Berlin.
Bis 1945 Meisterschüler von Karl Schmidt Rottluff.
Technik: Öl / Karton
Abmessung ohne Rahmen: 37cm * 68cm.
Abmessung mit Rahmen: 47cm * 78cm.
Signiert.
Datiert: 1972.
Bildtitel: Stillleben mit roten Blüten und Trauben.
Rahmung: handgefertigter Goldrahmen.


Helmert wurde als Sohn eines Beamten in Dresden geboren und wuchs in Meißen auf. Mit 15 Jahren begann er eine Ausbildung als Porzellanmaler in der Meißener Porzellanmanufaktur, begann jedoch durch Empfehlungen seiner dortigen Lehrer bereits mit 16 Jahren ein Studium der Freien Malerei an der Dresdner Kunstakademie. In Dresden lernte er seine spätere Frau, die Schauspielerin Erika Stamer kennen, mit der er 1944 nach Berlin zog. 1951 setzte er sein Studium an der Hochschule für die Bildenden Künste in Berlin fort. Er besuchte die Klasse von Max Kaus und war bis 1954 Meisterschüler von Karl Schmidt-Rottluff.

Seit 1965 lebte er sehr zurückgezogen in München. Von 1965 bis 1968 prägten zahlreiche Aufenthalte in Frankreich seine künstlerische Entwicklung.


Objekt-Nr. 1933
Preis: Euro
  Bild vergrößern  

Helmert Herbert

Herbert Helmert
1924 Dresden -1997 München
Studium: 1951 Studium bei Karl Hofer in Berlin.
Bis 1945 Meisterschüler von Karl Schmidt Rottluff.
Technik: Öl / Karton
Format: 102cm * 67cm
signiert
datiert: 1953
Bildtitel: Akt mit Seifenblasen
Rahmung: Rahmenleiste

Objekt-Nr. 652
Preis: Euro
  Bild vergrößern