Startseite Künstlerindex GemäldeAquarelleGrafikKeramikBronzen / SkulpturenPorzellanGlasMöbelVaria Kontakt Impressum / AGB


 

Hirtreiter Wolf

Hirtreiter Wolf

Wolf Hirtreiter
06. März 1922 Zwiesel
Studium: Akademie München bei Anton Hiller
Technik: Emaille - Arbeit
Abmessung: 250mm * 250mm
Signiert
Datiert: 75

Emaille ist eine anorganische, glasartige Masse, die bei Temperaturen über 550 °C meist auf Metall aufgeschmolzen wurde und mit diesem eine feste, fast unlösbare Verbindung eingegangen ist. Als Trägermaterial für das Emaillieren von Schmuck werden Kupfer, Silber, Gold und Glas verwendet, für das Emaillieren von Haushaltsartikeln, wie Küchenherde oder Töpfe, Badewannen usw. wird kohlenstoffarmer Stahl verwendet. Das Wort Emaille ist entstanden aus dem althochdeutschen smelzan = Schmelze (englisch: smelt); im Französischen wurde daraus émail. Im Deutschen sind heute die Wörter "das Email" oder "die Emaille" gebräuchlich. Eine Emaillierung ist der Verbundwerkstoff, der aus einem Email (Emaille) und dem Träger(material) besteht.



Wolf Hirtreiter ist ein deutscher Bildhauer. Von ihm stammen zahlreiche Skulpturen in öffentlichen und kirchlichen Bauten.

Hirtreiter diente während des Zweiten Weltkriegs als Jugendlicher in der Wehrmacht.
Nach Kriegsende absolvierte er zunächst eine kaufmännische Lehre.
Von 1950 bis 1956 studierte er in München an der Akademie der Bildenden Künste bei Anton Hiller Bildhauerei.

Hirtreiter fertigt seine Arbeiten in Stein, Bronze, Holz und Email. Zu seinen Werken zählen der Kräutlmarktbrunnen am Marienplatz in München und ein bronzener Glasbehälter im Bayerischen Wirtschaftsministerium. Wesentlich mitgestaltet wurden von ihm beispielsweise die Kirchen in Lindberg, Bischofsreut, Passau-Auerbach, Winzer und Jandelsbrunn.

Er war von 1955 bis zur deren Auflösung 1992 Mitglied der Künstlerorganisation Donau-Wald-Gruppe.
1959 wurde Hirtreiter mit der silbernen Ehrenmedaille der Stadt Graz ausgezeichnet.
1972 erhielt er den Ostbayerischen Kulturpreis und 1999 das Bundesverdienstkreuz.


Objekt-Nr. 1233
Preis: Euro
  Bild vergrößern  

Hirtreiter Wolf

Wolf Hirtreiter
06. März 1922 Zwiesel
Studium: Akademie München bei Anton Hiller
Technik: Bronze
signiert
Höhe: 40cm
Titel: Cello - Spieler

Objekt-Nr. 958
Preis: Euro
  Bild vergrößern