Startseite Künstlerindex GemäldeAquarelleGrafikKeramikBronzen / SkulpturenPorzellanGlasMöbelVaria Kontakt Impressum / AGB


 

Kastler Hans

Kastler Hans

Hans Kastler
02.Juli 1931 Klamm, Oberösterreich
Studium: Fritz Behn, München
Technik: Bronze
Signiert.
Datiert: 92
Nummeriert: 1/9
Höhe: 340mm
Gewicht:  5500 Gramm
Titel:  Tanz der Engel


Ausbildung:

1946-1949 Prof. Hans Baier, Hallein (Bundesfachschule)
1951-1954 Prof. Fritz Behn, München
ab 1955 freischaffend tätig
Ausstellungen:
1958 Berufsverband Bildender Künstler, München
1958 Galerie Wisnet, München
1958 Galerie Stenzel, München
1959 Kollektiv-Ausstellung "Freunde der Bildenden Kunst", München
1961 Galerie Obpacher, München
1965 Gallery a Taos, New Mexico
1965 New Mexico, Fiesta Biennal, Texas
1965 Gallery Apple Tree, Fort Collins, Colorado
1966 Gallery la boetie, New York
1981 Goethe-Institut, Sri Lanka
Jährliche Ausstellungen "Haus der Kunst", München
Preise:
1959 Förderungspreis der "Freunde der bildenden Kunst", München
1964/1965 Wurlitzer Stipendium, New Mexico
1975 Junior Preis "Kunst und Architektur" für die Plastik an der Ruderregatta-Anlage für die XX. Olympischen Sommerspiele 1972 in München
1994 Kulturpreis der Stadt Wolfratshausen
2004 wurde Hans Kastler mit dem Bundesverdienstkreuz geehrt, welches ihm durch Ministerpräsident Edmund Stoiber im Auftrag des Bundespräsidenten Johannes Rau in der Staatskanzlei überreicht wurde.


Objekt-Nr. 1409
Preis: Euro
  Bild vergrößern