Startseite Künstlerindex GemäldeAquarelleGrafikKeramikBronzen / SkulpturenPorzellanGlasMöbelVaria Kontakt Impressum / AGB


 

Krauskopf Karl Heinz

Krauskopf Karl Heinz

Karl Heinz Krauskopf
1930 in Ratingen - 22. Januar 1984 Ratingen
Studium: Kunstakademie Düsseldorf
Technik: Öl / Leinwand
Format: 32cm * 60cm
Signiert
Datiert: 1984
Bildtitel: abstrakte Landschaft
Rahmung: Rahmenleiste

Noch während seiner Ausbildung zum Chemigraf (1944 - 1947) erhielt Krauskopf mit 16 Jahren ersten Zeichenunterricht von Peter Janssen in Düsseldorf. Anschließend war er bis 1974 als Angestellter im grafischen Gewerbe tätig. In den Jahren 1947 bis 1951 studierte er an der Kunstakademie Düsseldorf. Zu seinen Lehrern gehörten unter anderen Bruno Goller und Heinz May. 1968 heiratete er die Bildhauerin Gretel Gemmert und arbeitete ab 1974 als freischaffender Künstler in Düsseldorf. Seine Wohnung hatte er in der 1936 erbauten Künstlerkolonie Golzheim. Studienreisen führten ihn nach Südeuropa und Nordafrika. Er hatte Gruppenausstellungen in München, Mainz, Den Haag und Ancona und zahlreiche Einzelausstellungen im Raum Düsseldorf, sowie jährliche Vernissagen in Ratingen.

Seit 1958 hatte Krauskopf jährliche Einzelausstellungen, zahlreiche seiner Arbeiten sind im Museum der Stadt Ratingen zu besichtigen.

1960 Städtisches Museum, Ratingen
1966 Foyer Rheinhalle, Düsseldorf
1971 Künstlerverein Malkasten, Düsseldorf
1974 Niederrheinisches Museum, Duisburg
1977 Klingenmuseum, Solingen
1982 Stadtmuseum, Ratingen
1983 Schelmenturm, Monheim

Objekt-Nr. 978
Preis: Euro
  Bild vergrößern