Startseite Künstlerindex GemäldeAquarelleGrafikKeramikBronzen / SkulpturenPorzellanGlasMöbelVaria Kontakt Impressum / AGB


 

Krug Carl Heinz

Krug Carl Heinz

Carl Heinz Krug
1915 Weirbach/Nahe - 1967 München
Studium: Kunstakademie in München bei Karl Kaspar
Technik: Mischtechnik / Papier
Blattgröße: cm * cm
Abmessung mit Rahmen:
Signiert
Bildtitel: Pyrenäen
Rahmung: Rahmenleiste


Lehre als Graveur in Idar-Oberstein.
Ab 1942 Studium der Malerei an der Kunstakademie in München bei Karl Kaspar.
Der Maler hatte sein Atelier, in dem ehemals Franz Marc arbeitete, in Schwabing in der Kaulbachstrasse.
Bekanntheit erlangte Krug Ende der 1950er Jahre mit Bildern, die auf seiner Spanienreise entstanden.
Er war Ende der Fünfziger Jahre, Anfang der Sechziger ein viel beachteter und sehr geschätzter, zeitgenössischer Künstler in München.
1958 zur 800-Jahr- Feier Münchens wurde seinen Werken eine Einzelausstellung gewidmet.
Kunstkritiker lobten die Werke wegen ihrer Eigenständigkeit, die auf der Grenze zwischen Abstraktion und expressiver Gegenständlichkeit eine neue Welt künstlerischer Sicht erschließen.
Die Münchener Staatsgemäldesammlung besaß damals bereits drei Gemälde Krugs.


Objekt-Nr. 1372
Preis: Euro
  Bild vergrößern