Startseite Künstlerindex GemäldeAquarelleGrafikKeramikBronzen / SkulpturenPorzellanGlasMöbelVaria Kontakt Impressum / AGB


 

Meyer Harry

Meyer Harry

Harry Meyer
1960 Neumarkt -
Studium: Meisterkurs Art in Architecture bei Frank Stella
Technik: Öl / Leinwand
Abmessung ohne Rahmen: 18cm * 28cm.
Abmessung mit Rahmen: 43cm * 50cm.
Bildtitel: Landschaft
Rückseitig signiert
Datiert: 2005
Rahmung: handgefertigter Goldrahmen

Von 1976 bis 1979 absolvierte er eine Handwerkslehre in Nürnberg. Meyer studierte von 1988 bis 1993 Architektur. Seit 1993 ist freischaffend als Maler tätig. 1994 nahm er an dem Meisterkurs Art in Architecture bei dem berühmten Künstler Frank Stella teil. Er ist Mitglied der Münchener Neuen Gruppe.

2005 hatte er eine Gastprofessur am Pentiment, der Hochschule für angewandte Wissenschaften in Hamburg, inne.


Haupt-Schwerpunkte in Meyers Malerei sind die Landschaft sowie der Mensch. Mit expressiver Gestik, intensiver Farbigkeit und pastosem Farbauftrag entstand in den letzten 15 Jahren ein umfangreiches künstlerisches Werk. Dem Atmosphärischen, den unterschiedlichen, sich wandelnden Lichtverhältnissen sowie den durch Witterungs- und Sinterungsprozesse entstandenen Strukturen gilt dabei Meyers besondere Vorliebe. Für seine Malerei hat Harry Meyer selbst eine prägnante Definition gefunden: "Energie". "Ich male Natur!" sagt Harry Meyer "Und wenn ich Natur male, dann male ich auch Naturgesetze, Zusammenhänge, die herrschen, bestimmte Gegebenheiten, die sich daraus entwickelt haben, die sowohl den physischen, als auch den geistigen Raum bezeichnen, den Raum in dem ich mich befinde, in dem wir uns befinden."



Arbeiten in öffentlichen Sammlungen

Bayerische Staatsgemäldesammlungen, Städtische Kunstsammlungen Augsburg, Museum Maihingen, Raiffeisenbank Neumarkt, Kunstsammlung Siemens-Nixdorf, Kunstsammlung der Nürnberger Nachrichten, Sammlung der Stadt St. Ingbert, Neues Museum Landsberg, Bayerische Landeszentralbank, Kunstsammlung der Stadt Wertingen, Hessing-Stiftung Augsburg usw.
Biographie
1960 in Neumarkt in der Oberpfalz geboren
1976-79 Lehre als Elektromechaniker
1987 Gründung der Künstlergruppe Heller Glimmer,
Bayerischer Realexpressionismus
1988-92 Studium der Architektur
1992 Schwäbischer Kunstpreis
1992 Galerie im Turm Völkermarkt Österreich
1993 Städtische Kunstsammlungen Augsburg Galerie im Welserhof, Kunstverein Jura
Neumarkt Museum Maihingen
1993 Diplomabschluß
1993 Kunstförderpreis für Malerei der Stadt Augsburg
1994 Meisterkurs Art in Architecture bei Frank Stella
1994 Städtische Kunstsammlungen Augsburg Schaenzlerpalais
1996 Arbeitsstipendium Künstlerbahnhof Ebernburg
1996 Städtische Galerie St. Ingbert, Galerie im Brechthaus Augsburg, Künstlerbahnhof Ebernburg, Städtische Galerie Wertingen, Neues Stadtmuseum Landsberg, Städtische Galerie Waldkraiburg
1997 Stipendium der Stiftung Kulturfonds im Künstlerhaus Ahrenshoop
1997 Kunstverein Bobingen, Kunstverein Kronach, Galerie Herrmann Neumarkt, Galerie 11 Aschaffenburg, Städtische Galerie Amberg, Städtische Galerie Füssen, Galerie Heseler München
1998 Kunstverein Erlangen, Galerie Titan Frankfurt, Galerie im Woferlhof Kötzting, Galerie Marianne Meyer Bayreuth, Kunstverein Jura Neumarkt, Kunstverein Donauwörth, Galerie Oberländer Augsburg, Galerie Brennecke Berlin


Objekt-Nr. 373
Preis: 800 Euro
Bild vergrößern
Bild vergrößern
Bild vergrößern
Bild vergrößern
Bild vergrößern
Bild vergrößern
  Bild vergrößern  

Meyer Harry

1960 Neumarkt -
Studium: Meisterkurs ?Art in Architecture? bei Frank Stella
Technik: Öl / Leinwand
Format: 20cm * 18cm
Bildtitel: Baum in der Landschaft
rückseitig signiert
datiert 97
Rahmung: handgefertigter Silberrahmen




Objekt-Nr. 68
Preis: Euro
  Bild vergrößern