Startseite Künstlerindex GemäldeAquarelleGrafikKeramikBronzen / SkulpturenPorzellanGlasMöbelVaria Kontakt Impressum / AGB


 

Nagel Bill

Nagel Bill

Bill Nagel
07.11.1888 München - 13.10.1967 München
Technik: Kohle / Papier
Format: 11cm * 15cm
signiert
datiert:  1926
Bildtitel: Bei Willy Geigers Atelier
Rahmung: Rahmenleiste

Bill Nagel
(eigentlich Heinrich Wilhelm Nagel)
1888 München - 1967 München

1903
Geht für 8 Jahre nach Nordamerika, arbeitet als Baumwollpflücker, Unterhaltungspianist und Zirkus-Kunstschütze oder zieht als Tramp umher
1911
Rückkehr nach Deutschland, Militärdienst im I. Weltkrieg. Beginnt in den 20er Jahren als Autodidakt zu malen
Ab 1928
Beteiligung an den Jahresausstellungen im Münchener Glaspalast. Freundschaft zu Künstlerkollegen Adolf Bürger und Willi Geiger
1929
Stipendium der Stadt München, Ungarnreise
1930
Albrecht Dürer-Preis der Stadt Nürnberg
Zwischen 1933-45
stellt Nagel kaum mehr als eine Handvoll Tuschzeichnungen mit Münchener Vorstadt-Motiven aus
Ab 1948
bis zu seinem Tode als Mitglied der „Neuen Gruppe“ regelmäßige Beteiligung an der jährlichen „Großen Kunstausstellung München“ im Haus der Kunst




Objekt-Nr. 211
Preis: Euro
  Bild vergrößern