Startseite Künstlerindex GemäldeAquarelleGrafikKeramikBronzen / SkulpturenPorzellanGlasMöbelVaria Kontakt Impressum / AGB


 

Reipka Jürgen

Reipka Jürgen

Jürgen Reipka
14.12.1936 Hannover - 31.12.2013 Pfarrkirchen
Studium: 1963 -1968 Akademie der Bildenden Künste München
Technik: Monotypie / Acryl / Velin.
Abmessung ohne Rahmen: 55cm * 77cm.
Abmessung mit Rahmen: 76cm * 97cm.
Signiert
Datiert: 1995
Bildtitel: Passau
Rahmung: Rahmenleiste


Reipka studierte von 1960 bis 1963 an der Kunstschule Bremen bei Johannes Schreiter und von 1963 bis 1968 an der Akademie der Bildenden Künste München bei Josef Oberberger. Hier ist er ab 1973 Professor und von 1976 bis 1979 deren Präsident.

Daneben ist Reipka Mitglied des deutschen Künstlerbundes, der Neuen Gruppe München und des Präsidiums der Ausstellungsleitung Haus der Kunst in München.

Seit 1964 fanden über 400 Ausstellungsbeteiligungen und Einzelausstellungen statt; Arbeiten Reipkas befinden sich in etlichen Sammlungen, darunter die Bayerische Staatsgemäldesammlung, die Staatliche Sammlung in Stuttgart sowie die Staatliche Graphische Sammlung München.

Er lebte und arbeitete in München und im Rottal.

Objekt-Nr. 2003
Preis: 900 Euro
Bild vergrößern
Bild vergrößern
Bild vergrößern
Bild vergrößern
Bild vergrößern
Bild vergrößern
Bild vergrößern
Bild vergrößern
  Bild vergrößern  

Reipka Jürgen

Jürgen Reipka
14.12.1936 Hannover - 31.12.2013 Pfarrkirchen
Studium: 1963 -1968 Akademie der Bildenden Künste München
Technik: Acryl / Karton
Abmessung ohne Rahmen: 80cm * 55cm.
Abmessung mit Rahmen: 82cm * 57cm.
Signiert
Datiert: 1982
Bildtitel: Abstrakte Darstellung
Rahmung: Rahmenleiste


Objekt-Nr. 1584
Preis: 950 Euro
  Bild vergrößern  

Reipka Jürgen

Jürgen Reipka
31.12.1936 Hannover - 31.12.2013 Pfarrkirchen
Studium: 1963 -1968 Akademie der Bildenden Künste München
Technik: Terrakotta
Durchmesser: 48cm
Signiert
Datiert: 95


Objekt-Nr. 969
Preis: Euro
  Bild vergrößern  

Reipka Jürgen

Jürgen Reipka
31.12.1936 Hannover - 31.12.2013 Pfarrkirchen
Studium: 1963 -1968 Akademie der Bildenden Künste München
Technik: Collage
Abmessung ohne Rahmen: 23cm * 23cm.
Abmessung mit Rahmen: 27cm * 27cm.      
Signiert
Datiert: 72
Rahmung: Originalrahmen
Bildtitel: Ambivalente Blöcke - Nummer 72CII

Abgebildet auf der Rückseite des Buches
"Begegnung mit Malern - Münchner Kunstszene 1955 - 1980"


Reipka studierte von 1960 bis 1963 an der Kunstschule Bremen bei Johannes Schreiter und von 1963 bis 1968 an der Akademie der Bildenden Künste München bei Josef Oberberger. Hier ist er ab 1973 Professor und von 1976 bis 1979 deren Präsident.

Daneben ist Reipka Mitglied des deutschen Künstlerbundes, der Neuen Gruppe München und des Präsidiums der Ausstellungsleitung Haus der Kunst in München.

Seit 1964 fanden über 400 Ausstellungsbeteiligungen und Einzelausstellungen statt; Arbeiten Reipkas befinden sich in etlichen Sammlungen, darunter die Bayerische Staatsgemäldesammlung, die Staatliche Sammlung in Stuttgart sowie die Staatliche Graphische Sammlung München.

Er lebte und arbeitete in München und im Rottal.


Objekt-Nr. 673
Preis: 850.- Euro
Bild vergrößern
Bild vergrößern
Bild vergrößern
Bild vergrößern
Bild vergrößern
Bild vergrößern
Bild vergrößern
Bild vergrößern
  Bild vergrößern