Startseite Künstlerindex GemäldeAquarelleGrafikKeramikBronzen / SkulpturenPorzellanGlasMöbelVaria Kontakt Impressum / AGB


 

Schagemann Bernhard

Schagemann Bernhard

Bernhard Schagemann
Glasobjekt
Abmessung: 470mm * 370mm * 50mm
Signiert
Datiert: 83
Zustand: einwandfrei


Bernhard Schagemann stammt aus dem oberschwäbischen Bad Waldsee. Von 1954 bis 1960 studierte er an der Akademie der bildenden Künste in München Bildhauerei, Malerei und Glasgestaltung. Nach freier Arbeit begann 1964 seine Lehrtätigkeit als Fachlehrer für Glasgestaltung an der staatlichen Glasfachschule in Zwiesel. Er betreute die Lehr- und Versuchsglashütte der Schule und ab 1966 entstanden Arbeiten für weltliche und sakrale Architektur in Glasguß-und Absenktechnik, auch erste Sandgußarbeiten.
Die künstlerischen Arbeiten von Bernhard Schagemann fanden öffentliche Anerkennung beispielsweise durch den Bayerischen Staatspreis 1974. Schagemann hat in vielen deutschen Städten ausgestellt und sich auch an Ausstellungen im Ausland beteiligt.
Arbeiten von ihm stehen in verschiedenen Museen. Der von Bernhard Schagemann bevorzugten Technik und Materialwirkung entsprechend, entstanden die meisten Auftragsarbeiten für sakrale Architektur. In zahlreichen Kirchen gestaltete er mit seinen Gläsern Wände und Fenster.
Von 1984 bis zu seiner Pensionierung im Jahr 1996 hatte Bernhard Schagemann die Leitung der Glasfachschule Zwiesel inne. In diese Zeit fiel die Planung zur Schulsanierung und -erweiterung. Nach seiner Pensionierung ist Schagemann freischaffend tätig. Außerdem konnte er in zwei Sonderschauen der Handwerksmesse in München neue Gußarbeiten zeigen.


Objekt-Nr. 1616
Preis: Euro
  Bild vergrößern