Startseite Künstlerindex GemäldeAquarelleGrafikKeramikBronzen / SkulpturenPorzellanGlasMöbelVaria Kontakt Impressum / AGB


 

Schmidt Christian

Schmidt Christian

Christian Schmidt
1958 Zwiesel
Studium: Glasfachschule Zwiesel
Höhe: 14cm
Breite: 7cm
Glasdicke: 4mm
signiert
datiert: 2000
Zustand: einwandfrei

geb. 1958 in Zwiesel
1974-77 Staatl. Glasfachschule Zwiesel, Gravurklasse
1977-85 Glasgraveur in verschiedenen Betrieben
seit 1986 eigene Werkstatt in Rabenstein/Zwiesel
  
Preise und Auszeichnungen
1988 2. Preis – Freies Glas, Zweiter Bayerwald-Glaspreis, Glasmuseum Frauenau
1993 New Glass Review 14, The Corning Museum of Glass, Corning, N.Y. (USA)
Ehrenurkunde, Bayerwald-Glaspreis 1993, Glasmuseum Frauenau

1994 New Glass Review 15, The Corning Museum of Glass, Corning, N.Y. (USA)
1995 Gold-Prize, The International Exhibition of Glass Kanazawa, Kanazawa (Japan)
1996 Kulturförderpreis Ostbayern
Besondere Anerkennung, 1. Internationales Symposium – Graviertes Glas, Kamenický Šenov (Tschechien)

1998 Hiromu-Fukumitsu-Prize (Besondere Anerkennung), The International Exhibition of Glass Kanazawa, Kanazawa (Japan)
Gletscherprise-Glaspreis 1998 (Wettbewerb "Schnupftabakgläser")

2000 Kulturpreis 2000 des Bayer. Wald-Vereins e.V.
Urkunde, Glasveredler-Preis 2000, glasstec 2000, Düsseldorf
Gletscherprise-Glaspreis 2000 (Wettbewerb "Schnupftabakgläser")




Öffentliche Sammlungen  
The Corning Museum of Glass, Corning, N.Y., USA
Ernsting Stiftung, Alter Hof Herding, Coesfeld
Glasmuseum Frauenau
Glasmuseum Immenhausen
Glasmuseum Kamenický Šenov (Steinschönau), Tschechien
Hokkaido Museum of Modern Art, Japan
Ishikawa Design Center, Kanazawa, Japan
Kunstsammlung Ostbayern, Spital Hengersberg
Museum of Art, Marquette University, Milwaukee, USA
Museum of Art, New Orleans, LA, USA
Sammlung Herrmann, Drachselsried
Württembergisches Landesmuseum, Stuttgart
Waldmuseum Zwiesel  

Objekt-Nr. 961
Preis: Euro
  Bild vergrößern  

Schmidt Christian

Christian Schmidt
1958 Zwiesel
Studium: Glasfachschule Zwiesel
Höhe: 18,5cm
Breite: 15cm
Signiert
Datiert: 1999
Zustand: einwandfrei

geb. 1958 in Zwiesel
1974-77 Staatl. Glasfachschule Zwiesel, Gravurklasse
1977-85 Glasgraveur in verschiedenen Betrieben
seit 1986 eigene Werkstatt in Rabenstein/Zwiesel
  
Preise und Auszeichnungen
1988 2. Preis – Freies Glas, Zweiter Bayerwald-Glaspreis, Glasmuseum Frauenau
1993 New Glass Review 14, The Corning Museum of Glass, Corning, N.Y. (USA)
Ehrenurkunde, Bayerwald-Glaspreis 1993, Glasmuseum Frauenau

1994 New Glass Review 15, The Corning Museum of Glass, Corning, N.Y. (USA)
1995 Gold-Prize, The International Exhibition of Glass Kanazawa, Kanazawa (Japan)
1996 Kulturförderpreis Ostbayern
Besondere Anerkennung, 1. Internationales Symposium – Graviertes Glas, Kamenický Šenov (Tschechien)

1998 Hiromu-Fukumitsu-Prize (Besondere Anerkennung), The International Exhibition of Glass Kanazawa, Kanazawa (Japan)
Gletscherprise-Glaspreis 1998 (Wettbewerb "Schnupftabakgläser")

2000 Kulturpreis 2000 des Bayer. Wald-Vereins e.V.
Urkunde, Glasveredler-Preis 2000, glasstec 2000, Düsseldorf
Gletscherprise-Glaspreis 2000 (Wettbewerb "Schnupftabakgläser")




Öffentliche Sammlungen  
The Corning Museum of Glass, Corning, N.Y., USA
Ernsting Stiftung, Alter Hof Herding, Coesfeld
Glasmuseum Frauenau
Glasmuseum Immenhausen
Glasmuseum Kamenický Šenov (Steinschönau), Tschechien
Hokkaido Museum of Modern Art, Japan
Ishikawa Design Center, Kanazawa, Japan
Kunstsammlung Ostbayern, Spital Hengersberg
Museum of Art, Marquette University, Milwaukee, USA
Museum of Art, New Orleans, LA, USA
Sammlung Herrmann, Drachselsried
Württembergisches Landesmuseum, Stuttgart
Waldmuseum Zwiesel  


Objekt-Nr. 941
Preis: Euro
  Bild vergrößern