Startseite Künstlerindex GemäldeAquarelleGrafikKeramikBronzen / SkulpturenPorzellanGlasMöbelVaria Kontakt Impressum / AGB


 

Teutsch Walter

Teutsch Walter

Walter Teutsch
25. Mai 1883 Kronstadt - 27. Januar 1964 München
Studium: Münchner Akademie bei Hugo von Habermann
Technik: Öl / Leinwand
Format: 39cm * 25cm
Signiert
Datiert: 1920
Bildtitel: Dr. R. Tischner
Rahmung: ohne



Objekt-Nr. 1379
Preis: Euro
  Bild vergrößern  

Teutsch Walter

25. Mai 1883 Kronstadt - 27. Januar 1964 München
Studium: Münchner Akademie bei Hugo von Habermann
Technik: Öl / Leinwand
Format: 55cm * 110cm
signiert
datiert: 1951
Bildtitel: Pferde am Wasser
Rahmung: handgefertigter Rahmen



Objekt-Nr. 838
Preis: Euro
  Bild vergrößern  

Teutsch Walter

Walter Teutsch
25. Mai 1883 Kronstadt - 27. Januar 1964 München
Studium: Münchner Akademie bei Hugo von Habermann
Technik: Mischtechnik / Papier
Format: 36cm * 50cm
Signiert
Datiert: 1943
Bildtitel: In Obermieming
Rahmung: Rahmenleiste mit Glas

Der Künstler begann seine berufliche Laufbahn nach dem Abitur in einer Sparkasse in Kronstadt, doch durch eine Kunstzeitschrift angeregt, wollte er Maler werden. Er begab sich 1903 nach Leipzig und einige Monate später nach München, um dort in der Lehrwerkstätte für angewandte und freie Kunst bei Hermann Obrist und Debschitz zu lernen. Darauf besuchte er die private Malschule von Moritz Heymann und die Akademie, an der er bis 1909 bei Hugo von Habermann studierte. Er wurde Mitglied der Zeitschriften "Jugend" und "Simplicissimus", wurde Mitglied der Neuen Secession, erhielt 1922 die deutsche Staatsangehörigkeit und siedelte nach Murnau über. Seit 1923 war Teutsch als Lehrer an Münchner Kunstgewerbeschule tätig, wurde 1926 zum Professor ernannt und 1939 pensioniert. Nach dem Krieg lehrte er an der Münchner Akademie von 1946 bis 1952 Malerei und Komposition. Er war Mitglied der Neuen Gruppe München.
Man könnte Teutsch als einen gemäßigten Expressionisten bezeichnen, da seine Bildwelt formal zwar an der Außenwelt orientiert ist, er in seinem grellen Kolorismus aber durch die Brücke-Maler und durch den Blauen Reiter beeinflußt ist. Die Darstellung von Mensch und Tier in der freien Landschaft ist eines seiner zentralen Themen, wobei ein leichter Hang zur naiven Malerei sichtbar ist.

Objekt-Nr. 386
Preis: Euro
  Bild vergrößern