Startseite Künstlerindex GemäldeAquarelleGrafikKeramikBronzen / SkulpturenPorzellanGlasMöbelVaria Kontakt Impressum / AGB


 

Timofeev Alexander

Timofeev Alexander

Alexander Timofeev
1971 St. Petersburg
Studium: Hochschule für Bildende Künste in St. Petersburg
Technik: Mischtechnik / Papier
Format: 49cm * 33cm
Signiert
Datiert: 1994
Bildtitel:  Opium
Rahmung:  Rahmenleiste



Geboren 1971 in St. Petersburg, Studium an der berühmten Hochschule für Bildende Künste in St. Petersburg. Seit 1994 lebt Timofeev in Deutschland. Mit den großen musealen Einzelausstellung 2008 im RUSSISCHEN MUSEUM ST. PETERSBURG und 2009 im LUDWIG FORUM MUSEUM AACHEN steht der Künstler am Beginn einer großen internationalen Karriere. Die ALTSTADTGALERIE WEIHERGUT begleitet seit Jahren den künstlerischen Weg mit Ausstellungspräsentationen in der Galerie und auf Kunstmessen. ALEXANDER TIMOFEEV gehört zu einem extrem kleinen Kreis von Malern, die sich mit einer realistischen Ölmalfeintechnik auseinandersetzen, wie sie nur von wenigen großen Meistern der Klassik beherrscht wurde und auch heute kaum mehr wegen des großen zeitlichen Aufwandes gelehrt wird. Man ist bei näherer Betrachtung der Arbeiten des Künstlers überrascht und voller Bewunderung, dass diese in reiner Ölpinseltechnik entstanden sind und eine so hochrangige und kostbare Qualität aufweisen.

TIMOFEEV malt konsequent sein eigenes Lebenstheater und lässt uns in seiner unglaublich realistisch gemalten Welt der Mystik und Magie auf einer geheimnisvollen Bühne teilnehmen, die uns fremd und gleichzeitig vertraut erscheint. ALEXANDER TIMOFEEV, als einer der interessantesten Maler der Gegenwart, zeigt in seinem hochrangigen Werk, dass das immer wieder für tot erklärte gemalte Bild noch seine besten Zeiten vor sich hat.

Mit seinen großen musealen Einzel-Ausstellungen im Russischen Museum in St. Petersburg und im LUDWIG FORUM MUSEUM in Aachen steht der in Deutschland und St. Petersburg lebende Maler, dessen künstlerischen Weg unsere Galerie seit Jahren begleitet, am Beginn einer großen internationalen Karriere.



Objekt-Nr. 1434
Preis: Euro
  Bild vergrößern