Startseite Künstlerindex GemäldeAquarelleGrafikKeramikBronzen / SkulpturenPorzellanGlasMöbelVaria Kontakt Impressum / AGB


 

Varga István Ilosvai

Varga István Ilosvai

István Ilosvai Varga
31. August 1895 in Kunhegyes  - 18. Dezember 1978 in Budapest.
Studium: 1924 und 1926 war er Student der Colarossi-Akademie in Paris.
Technik: Öl / Karton.
Abmessung ohne Rahmen: 53cm * 54cm.
Abmessung mit Rahmen: 66cm * 66cm.
Signiert.
Datiert: 1961.
Bildtitel: Mädchen in Szentendre.
Rahmung: Rahmenleiste.

Seine Eltern: István Ilosvai Varga County Officer und Ida Takácsy. 1913 Abschluss in Jászberény . Er begann 1913 ein Jurastudium, studierte aber auch an der Abendschule der Capital Industrial School. Zwischen 1916 und 1917 arbeitete er in der Freien Schule von Kernstok Károly mit József Rippl-Rónai. Ab 1917 unterrichtete Ede Balló an der Ungarischen Akademie der bildenden Künste. 1922 lebte und arbeitete er in Kunhegyes. Zwischen 1924 und 1926 war er Student der Colarossi-Akademie in Paris, wo er die Kunst von Paul Cézanne und Vincent van Gogh kennenlernte. Er kehrte 1926 nach Hause zurück und wurde einer der Maler von Baia Mare. Ab 1928 war er Maler. In den frühen 1930er Jahren inspirierte er Szentendre in seiner Landschaftsmalerei und ließ sich 1934 hier nieder. 1933 wurde er Mitglied der Paál László Gesellschaft. 1935 wurde er Mitglied der von János Vaszary gegründeten New Artists 'Association. 1936 wurde er Mitglied der New Society of Fine Arts. 1941 wurde er Mitglied der Gesellschaft der Maler in Szentendre. 1972 hörte er auf zu malen, weil sich sein Sehvermögen verschlechterte.

Objekt-Nr. 2432
Preis: 1200 Euro
Bild vergrößern
Bild vergrößern
Bild vergrößern
Bild vergrößern
Bild vergrößern
Bild vergrößern
  Bild vergrößern